NOVA SIRI auf Deutsch

Nova Siri ist ein charakteristisches kleines Land mit 6500 Einwohnern in der Provinz von Matera, in der Basilicata, an der Grenze zu Kalabrien. Die Altstadt befindet sich auf einem Hügel, von welchem es möglich ist die "Pianura Metapontina" und die Jonische Küste zu bewundern. 10 Kilometer von der Altstadt entfernt liegt "Nova Siri Marina", wo sich auch der Strand befindet. Von Nova Siri aus, ist es möglich viele interessante Ausflüge zu machen, wie zum Beispiel die Archäologischen Ausgrabungen von Taranto, die berühmten "sassi" in Matera, Metaponto, Policoro, Tricarico, Vaglio, Venosa, Grumento, Sibari, Crotone... und noch viele andere. Auf Grund seiner Lage, mitten in der Magna Grecia, ist für jeden etwas dabei. Die natürliche Vielzahl von Landschaften reicht vom "Grünen" bis zum Naturschutzgebiet, vom Berg (bis ca. 865 Meter Höhe) bishin zum Hügel (350m) aus. Für diejenigen, die lieber am Strand liegen, bietet der Sandstrand in "Nova Siri Marina" die Gelegenheit dazu. Mit seiner historisch-kulturellen Fülle, bildet Nova SIri einen idealen Platz für angenehme Ferien. Segeln, Windsurfing und Tauchausflüge werden nicht zu kurz kommen.
Ferienhäuser Ferienhäuser